Fehlerdokus: Kombi-Instrument Platine

Mit zu den Lieblingskrankheiten des 8G0 gehört die nicht funktionierende Kühlwasser-Temperaturanzeige und die schwankende Tankanzeige. Die Ursache für erstes ist ofmals eine gebrochene Leiterbahn auf der Platine. Die für zweit genanntes meist eine schlechte Verlötung bzw. ein defekter Spannungskonstanter (siehe Einkreisung).

Hierzu auch der link zu den FAQ Seiten des audi-cabrio Forums: Spannungskonstanter/TempAnzeige.

Dieses KI habe ich bei  http://shop.autewo.de  erworben und es wartet jetzt auf den Einbau. Nach der Testphase werde  ich von diesem KI die Platine auf mein KI umbauen, da ich gerne den  Original KM-Stand behalten möchte und die Scheibe noch deutlich besser  aussieht.

Das  KI gibt es von 2 Herstellern: VDO und UN4. Solange man das ganze  Instrument wechselt, soll ein switch von VDO auf UN4 (bzw. umgekehrt)  problemlos sein. Das ist aber nicht der Fall, wenn z.B. nur die Platine getauscht werden soll. Dann ist darauf zu achten, das Bauteil des  gleichen Herstellers zu bekommen. Grund dafür sind andere Geometrien.

Hier steht um welches Fabrikat es sich handelt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Spannungskonstanter ist nur in die Platine eingesteckt. Der Kontakt ist m.E. relativ locker. Vielleicht würde hier jeweils ein Lötpunkt mehr Kontaktsicherheit bringen.

Das UN4 Instrument
Das VDO Instrument
Ersteinmal stand der Ausbau des KI an.  Bei dem „neuen“ KI musste dann noch das Bordcomputermodul aufgesetzt werden (siehe Ausbau KI Platine).
Nachdem  ich das „neue“ KI probehalbe jetzt 1 Woche im Fahrbetrieb gestestet und  für i.O. befunden habe, stand heute der Umbau der Platine des „neuen“  auf das alte KI an. Wie gesagt: ich wollte meinen Original KM-Stand  behalten und die Scheibe meines alten KI sieht noch besser aus. Auf Anraten des Forums habe ich dann noch die Kontakte für die Tank- und Kühlwasser-temperaturanzeige angeschliffen (Oxidschicht entfernt).
 
Wenig Aufwand, der sich aber lohnt. Die Temperaturanzeige springt jetzt sofort an.

Nur die Tankanzeige schwankt nach wie vor.

Habe  den Spannungskonstanter durchgemessen:  zwischen I und G liegen 11,67  Volt an und zwischen O und G 10,20 Volt, sieht also ganz gut aus. Gehe davon aus, dass diese Schwankung damals Stand der Technik waren.

Habe in dem Zuge des Umbaus die Scheibe de KI von innen gereinigt. Sieht nun aus, als wär gar keine Scheibe mehr drin :lol:

 

zurück zu Fehlerdokus