Fehlerdokus: Türverriegelung

Eigentlich  ein altes Thema, hatte mich 2013 damit herumgeschlagen aber nicht weiter dokumentiert. Aus dem Forum kommen des öfteren Fragen/Probleme  zur Schliessproblematik auf, weshalb ich das jetzt nachhole.

Das Problem:
Die  Tür lässt sich nach der Montage der Türverkleidung nicht mehr abschliessen. Der Verriegelungspin scheint auf Block zu fahren. Nicht immer, manchmal geht´s dann, dann wieder nicht, was zuerst einen Montagefehler der Türverkleidung vermuten lässt.

Die Ursache:
ist ein falsch eingehängter Bowdenzug an der Innenbetätigung.

 

FALSCH RICHTIG
Der Bowdenzug ist zu weit hinten eingehängt.  So  muss der Zug eingehängt werden. Dadurch wird der Hebel am Schloss weniger gekippt und der Verriegelungspin fährt nicht mehr auf Block. Hier ist die Konsole des Bowdenzugs verschraubt. Die Konsole sorgt für den richtigen Winkel  beim Einlauf ins Schloss und ist der Grund dafür warum es einen Bowdenzug als li/re Teil zu kaufen gibt

 

zurück zu Fehlerdokus