Ein- und Umbauten Türwarnleuchte

Die Türwarnleuchte als aktiven Ersatz für den passiven Rückstrahler ist für den VIer nur im Zubehör erhältlich.

Als plug and play Set verkauft lassen sich die Leuchten zwar einfach gegen die normalen Rückstrahler in der Türverkleidung austauschen, bzw. einclipsen. Das war´s dann aber auch mit plug and play. Denn selbst wenn alle erforderlichen Pin-Positionen am TSG vorhanden sind, muss das Ganze erst noch codiert werden damit es leuchtet.
Der Anschluss gemäss Forum und anderen Instutionen im Netz ist total simpel: den 32-poligen Stecker am Türsteuergerät (TSG) ziehen (pinken Bügel umlegen) und Stecker ziehen.
E-Anschluss
Die Verrastung 1 anheben und an Pos.2 das Innenleben herausschieben.
Diese beiden Kabelenden werden zur freien Auswahl mitgeliefert. Die linken passen in die Stecker des TSG.            
Anzuschliessen ist + an Pin 18 und an Pin 19.
 
Auf dem Pin-Halter stehen die Bezeichnungen der Pins 1 und 17 zur Orientierung drauf.

So, nachdem die Stecker drin sind, darf jetzt der  :) zum codieren ran.

Die Leuchten geben kräftiges Licht ab. rot nach hinten, weiss nach unten.

Dieses Foto ist bei Tasgeslicht entstanden, hoffentlich muss ich nachts keine Sonnenbrille aufsetzen :lol:

 

 

zurück zu Ein und Umbauten